Dresden

Altersgerechtes Wohnen im Schillinghof | Dresden

 

Wir freuen uns darüber, dass wir Ihnen ein attraktives und altersgerechtes Neubauprojekt  für die Zielgruppe der “Golden Ager” (55+) in bester Lage von Dresden-Löbtau anbieten können.

 

Laut einer aktuellen Erhebung der KfW sind ca. 2% (ca. 700.000 Wohnungen) der insgesamt 41 Millionen Wohnungen in Deutschland barrierefrei und entsprechen den Bedürfnissen älterer Menschen. Bis 2025 werden nach einer Studie des Instituts für Bauforschung (2014) allein zwei Millionen Wohnungen für die Generation 70plus benötigt!

Weiterhin werden in den Jahren 2035 bis 2040 in Deutschland knapp 24 Millionen Einwohner im Alter von 65plus erwartet, sodass der hohen (zukünftigen) Nachfrage ein knappes Wohnungsangebot gegenübersteht!

 

 

Objektfoto

 

 

Daten

  • Einheiten: 61 Wohnungen, 28 TG-Stellplätze
  • Stadt / Stadtteil: Dresden – Löbtau
  • Baubeginn-/ Fertigstellung: 3. Quartal 2019 / 4. Quartal 2021
  • Zimmeranzahl: 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen
  • Wohnungsgrößen: ca. 42 bis 94 m²
  • Kaufpreise*: 194.251,– € bis 450.751,– €
  • Kaufpreis** je m²: 4.285,– € bis 4.477,– € | 4.379,– €
  • Einbauküche + Badezimmer Möblierung: 5.510,– € bis 6.940,– € | je Wohnung
  • Anteil für die Gemeinschaftsmöblierung: 2.341 € | je Wohnung
  • Kaufpreis TG-Stellplatz: 22.500,– € / 24.500,– €
  • Kalk. Kaltmiete m²/Monat: 11,50 € bis 12,50 € | Ø 12,– € / 60,– bis 70,– € je TG- Stellplatz
  • Bruttomietrendite*: 3,09 % bis 3,29 % | Ø 3,18 %
  • Mietpool: optional

 

* Jeweils inkl. Anteil für die Gemeinschaftsmöblierung sowie Kosten für die Küche/Badezimmermöblierung
** zzgl. Kosten für Einbauküche + Badezimmermöblierung sowie Anteil für die Gemeinschaftsmöblierung

Highlights

  • Qualitativ hochwertige Gemeinschaftsflächen mit verschiedenen Themenbereichen im Glastrakt
  • Außenanlage / Garten wird im Rahmen eines Außenanlagekonzeptes für Bewohner zum Treffen und Verweilen einladen
  • Barrierefreiheit (schwellenfrei / stufenloser Zugang zur Wohnung / zum Haus)
  • Echtholz-Eichenparkett
  • Fahrradstellplätze mit elektronischer Ladevorbereitung
  • TOP-Konditionen für Ihre Immobilienfinanzierung – Sprechen Sie uns gerne an!

Makrolage | Dresden – Metropole mit hoher Anziehungskraft
Dresden ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Mit etwa 557.098 Einwohnern ist Dresden nach Leipzig die zweitgrößte sächsische Stadt und die zwölftgrößte Stadt Deutschlands.

Dresden wusste die Chance zum Neuaufbau seiner Wirtschaft in einzigartiger Weise zu nutzen. Nun präsentiert sich Dresden als Exzellenzstadt: Dresden zählt zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum – ein Erfolg, der auf mutiger Leuchtturmpolitik fußt.

In kurzer Zeit stieg die Stadt zu einem Spitzenstandort in den Kompetenzfeldern Mikroelektronik / Informations- und Kommunikationstechnologie, Nanotechnologie / Neue Werkstoffe sowie Life Sciences / Biotechnologie auf. Weltweit führende Unternehmen wie Globalfoundries, GlaxoSmithKline Biologicals, VON ARDENNE oder Novaled sind in Dresden ansässig.

Innovationen und Spitzentechnologien spielen im Raum Dresden eine herausragende Rolle; wirtschaftlich bedeutend sind etwa die Informationstechnik und Nanoelektronik, weshalb es sich auch als Zentrum von „Silicon Saxony“ positioniert. Ebenfalls große Wertschöpfung im Raum Dresden erbringen die Branchen Pharmazie und Kosmetik, Maschinen-, Fahrzeug- und Anlagenbau, Lebensmittel, die optische Industrie, Dienstleistungen und Handel sowie der Tourismus.

 

 

Mikrolage | Löbtau – Zentrumsnah mit Vorstadtcharme

Löbtau ist ein Stadtteil von Dresden und gehört zum Dresdner Stadtbezirk Cotta. Der Stadtteil zählt insgesamt 20.800 Einwohner. Die zahlreichen Seitenstraßen mit vielen Grünflächen, der nahen Weißeritz, eine Zentralhaltestelle in naher Zukunft, viele niedergelassene Ärzte und alle Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich in unmittelbarer Nähe. Durch die Straßenbahn- und Buslinien der Dresdner Verkehrsbetriebe ist der Ortsteil Löbtau bestens an das Dresdner Stadtzentrum und den anderen Stadtteilen Dresdens angebunden.

 

Fordern Sie weitere Unterlagen an. Besichtigungen vor Ort bitte mit uns abstimmen.